Archive for Titel

Asylbewerber attackiert Polizisten

Bonn: Ein Bewohner einer Asylbewerberunterkunft ist am Samstag mit zwei Messern auf Polizisten losgegangen. Die Beamten konnten den Mann nur durch den Einsatz der Schusswaffe überwältigen. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft auch gegen die Polizisten wegen möglicher [...]

Rechtschreibreform war ein Fehler

Am 1. August 2005 trat die schon damals auf das Heftigste umstrittene Rechtschreibreform in Kraft. Die beschlossenen Neuregelung nennt einer der Mitverantwortlichen, der ehemalige bayerische Kultusminister Hans Zehetmair (CSU), heute eine Fehler für Sprache und Denken, [...]

Identitäre Bewegung schlägt Protestcamp auf

Die Identitäre Bewegung Deutschland hat am Samstag vor dem Schloss Bellevue ein Protestcamp errichtet. Die Identitäre Bewegung fordert damit die Vertretung ihrer Interessen als Jugend ohne Migrationshintergrund ein und richtet ihren Protest an jene, „die [...]

Massenschlägerei in Dresdner Zeltstadt

In der Dresdner Zeltstadt für Immigranten gingen am Samstag Afghanen und Syrer aufeinander los und schlugen mit allem aufeinander ein, was greifbar war. Die Polizei konnte die Situation befrieden, nachdem den jeweiligen „Clanfürsten" klar gemacht wurde, [...]

Brand in Asylantenheim war kein Anschlag

Düsseldorf: Am Freitag brannte es in einer Unterkunft für Asylbewerber im Stadtteil Oberkassel. Laut Polizei deutet nichts auf vorsätzliche Brandstiftung. Ursache dürfte vielmehr ein „fahrlässiger Umgang mit Feuer" gewesen sein. Die darin untergebrachten Asylsuchenden wurden auf [...]

dpa verordnet „Neusprech“

Die Begriffe „Asylkritiker“ oder „Asylgegner“ beschönigen und verschleieren die tatsächliche fremdenfeindliche Intention. Deshalb hat sich die Nachrichtenagentur dpa dazu entschlossen, diese Begriffe bei der Berichterstattung mehrheitlich durch „Fremdenfeindlichkeit“ zu ersetzen und setzt damit die demokratische Meinungsvielfalt [...]

Wieder Großeinsatz in Marxloh

Duisburg: In der Nacht zum Freitag sollen sich mehr als 30 Personen im Stadtteil Marxloh geprügelt haben. Die Polizei rückte mit neun Streifenwagen aus und stieß auf zwei verfeindete Gruppen. Als Grund für ihr Zusammentreffen gaben [...]

Falschinformation durch Bayerischen Flüchtlingsrat

Der Bayerische Flüchtlingsrat setzte laut Bayerischem Innenministerium eine Falschmeldung zur Arbeitserlaubnis für Asylbewerber aus sicheren Herkunftsstaaten in Umlauf. Erste Landratsämter würden die Arbeitsverbote wieder aufheben, so die falsche Behauptung der staatlich bezuschussten Organisation. [...]

München ruft Katastrophenfall aus

München: Der Oberbürgermeister der bayerischen Landeshauptstadt, Dieter Reiter (SPD), hat wegen „untragbaren humanitären Zuständen“ den Katastrophenfall ausgerufen. Das bunte München kapituliere jedoch nicht vor den enormen Immigrantenzahlen, sondern möchte den Weg für weitere Hilfen abkürzen. [...]

Asylbewerberzahlen erneut angehoben

Düsseldorf: Künftig müssen monatlich rund 500 Asylbewerber untergebracht und versorgt werden, so die städtische Flüchtlingsbeauftragte Miriam Koch. In der örtlichen Presse sprach sie sogar von 700 im Monat. Die auf einer Pressekonferenz am Donnerstag selbst gestellte [...]