Archive for Schwerpunkte

Tiefpunkt beim Salafisten-Prozess

Düsseldorf: Ein weiterer LKA-Ermittler mit Perücke und falschem Bart, wichtige Beweise in Form abgehörter Telefonate, die erörtert, aber nicht vorgespielt wurden, und Angeklagte, die ausgiebig und ungehindert miteinander kommunizieren können. In dieser Woche erlebte der Salafisten-Prozess [...]

400 Asylbewerber im Monat in Düsseldorf

Düsseldorf: In den nächsten Monaten werden bis zu 400 Asylbewerber im Monat erwartet. Um diese unterzubringen, hat die Stadt zwei Traglufthallen mit jeweils 300 Plätzen sowie zwei Großzelte mit jeweils 50 Plätzen bestellt. Die beiden Zelte [...]

Schulsport muss Asylbewerbern weichen

Düsseldorf: Wegen der steigenden Zuweisungen von Asylbewerbern werden diese jetzt auch in Turnhallen untergebracht, die noch für den Schul- und Vereinssport gebraucht wurden. Trotz der immer dramatischeren Situation bleiben Stadt und Land bei der Gleichbehandlung von [...]

Kostümierter Ermittler als Zeuge

Düsseldorf: Nach der dreiwöchigen Sommerpause nahm der Salafisten-Prozess keinen guten Start. Ein als Zeuge geladener LKA-Ermittler erschien mit Perücke und falschem Bart. Daraufhin kündigte der Bonner Strafverteidiger Carsten Rubarth an, demnächst im Karnevalskostüm zu erscheinen. In [...]

Demonstration vor dem „Salafisten-Imbiss”

Hagen: Mehr als 100 Pro NRW-Anhänger demonstrierten am Sonntag vor dem als „Salafisten-Imbiss" bezeichneten Bahnhofsgrill. Rund 40 linke Gegendemonstranten wurden von der Polizei auf Distanz gehalten. Nachdem sich Pro NRW-Vize Dominik Roeseler mit einer Mohammed-Karikatur zeigte, [...]

CDU protestiert gegen Salafisten

Dortmund: Als Protest gegen die Koran-Verteilung der Salafisten verteilte die CDU am Samstag mehrere hundert Exemplare des Grundgesetzes. Erstmals nahm auch ein SPD-Mitglied an der Aktion teil. Zu den Vorgängen um den „Salafisten-Imbiss" in Hagen sagte [...]

„Salafisten-Bürger” darf weiter verkauft werden

Hagen: Eine Nachfrage von blu-News beim Ordnungsamt zur Zuverlässigkeit des von der Bild-Zeitung als „Salafisten-Imbiss" bezeichneten Bahnhofsgrills blieb bislang unbeantwortet. Und während sich die Behörden passiv präsentieren, werden andere aktiv: Am Sonntag will Pro NRW vor [...]

Weitere Notlösungen in Düsseldorf

Düsseldorf: Allein dieser Woche sind über 150 weitere Asylbewerber in die Landeshauptstadt gekommen. In Ermangelung anderer Möglichkeiten werden die Asylsuchenden ab Montag in Turnhallen in den Stadtteilen Unterrath und Unterbilk untergebracht. In der Stadt leben derzeit [...]

Die Mietmäuler des Dieter Reiter

München: Die Antifa-Organisation, die zur Beobachtung der politischen Opposition, wie etwa der AfD, angeheuert wurde, wird durch die Stadt finanziert. Darüber führt nun OB Reiter die Öffentlichkeit hinters Licht – unter Beihilfe der Süddeutschen Zeitung. Eine [...]

Aufregung um den „Salafisten-Bürger”

Hagen: Letzte Woche warb ein muslimischer Bahnhofsgrill auf seiner Facebook-Seite damit, auch landesweit bekannte Salafisten zu bewirten. Das brachte den Imbiss-Besitzern mediale Aufmerksamkeit. Danach sprachen diese von „Medienmanipulation", warben aber mit dem „Salafisten-Bürger". Der Protest der [...]