Archive for Regional

Kein Schulsport wegen Brand?

Düsseldorf: Durch den offenbar selbstverschuldeten Brand in einer Asylbewerberunterkunft sind kurzfristig 210 Unterbringungsplätze weggefallen. Obwohl die Bezirksregierung sofort zugesagt hatte, der Stadt in der nächsten Woche keine Asylbewerber zuzuweisen, wird die weitere Belegung von Schulturnhallen mit [...]

Asylbewerber attackiert Polizisten

Bonn: Ein Bewohner einer Asylbewerberunterkunft ist am Samstag mit zwei Messern auf Polizisten losgegangen. Die Beamten konnten den Mann nur durch den Einsatz der Schusswaffe überwältigen. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft auch gegen die Polizisten wegen möglicher [...]

Brand in Asylantenheim war kein Anschlag

Düsseldorf: Am Freitag brannte es in einer Unterkunft für Asylbewerber im Stadtteil Oberkassel. Laut Polizei deutet nichts auf vorsätzliche Brandstiftung. Ursache dürfte vielmehr ein „fahrlässiger Umgang mit Feuer" gewesen sein. Die darin untergebrachten Asylsuchenden wurden auf [...]

Wieder Großeinsatz in Marxloh

Duisburg: In der Nacht zum Freitag sollen sich mehr als 30 Personen im Stadtteil Marxloh geprügelt haben. Die Polizei rückte mit neun Streifenwagen aus und stieß auf zwei verfeindete Gruppen. Als Grund für ihr Zusammentreffen gaben [...]

München ruft Katastrophenfall aus

München: Der Oberbürgermeister der bayerischen Landeshauptstadt, Dieter Reiter (SPD), hat wegen „untragbaren humanitären Zuständen“ den Katastrophenfall ausgerufen. Das bunte München kapituliere jedoch nicht vor den enormen Immigrantenzahlen, sondern möchte den Weg für weitere Hilfen abkürzen. [...]

Asylbewerberzahlen erneut angehoben

Düsseldorf: Künftig müssen monatlich rund 500 Asylbewerber untergebracht und versorgt werden, so die städtische Flüchtlingsbeauftragte Miriam Koch. In der örtlichen Presse sprach sie sogar von 700 im Monat. Die auf einer Pressekonferenz am Donnerstag selbst gestellte [...]

Wurden Asylbewerber „zur Kasse gebeten”?

Düsseldorf: Die Rheinische Post hat mehreren Städten des Regierungsbezirks empört vorgeworfen, Asylbewerber „zur Kasse zu bitten". Am Mittwoch haben sich drei Städte gewehrt, eine davon warf der Zeitung „unzutreffende" und „unzulässig verkürzte" Berichterstattung vor. Wollte die [...]

Tiefpunkt beim Salafisten-Prozess

Düsseldorf: Ein weiterer LKA-Ermittler mit Perücke und falschem Bart, wichtige Beweise in Form abgehörter Telefonate, die erörtert, aber nicht vorgespielt wurden, und Angeklagte, die ausgiebig und ungehindert miteinander kommunizieren können. In dieser Woche erlebte der Salafisten-Prozess [...]

„No-Go-Areas bereits bittere Realität”

Duisburg: Das Polizeipräsidium warnt anscheinend in einem vertraulichen Papier davor, die Kontrolle über Problembezirke zu verlieren. Ein Vorgang, den Jürgen Antoni (AfD) so versteht, dass „No-Go-Areas bereits bittere Realität sind". [...]

400 Asylbewerber im Monat in Düsseldorf

Düsseldorf: In den nächsten Monaten werden bis zu 400 Asylbewerber im Monat erwartet. Um diese unterzubringen, hat die Stadt zwei Traglufthallen mit jeweils 300 Plätzen sowie zwei Großzelte mit jeweils 50 Plätzen bestellt. Die beiden Zelte [...]