Archive for Regional

„Er wollte etwas gegen die Kuffar machen”

Düsseldorf: Auch am Dienstag ging es im Salafisten-Prozess um die Entwicklung des Angeklagten Enea B. Eine Zeugenaussage zeichnete das Bild eines radikalen Muslims, der Ungläubige und Deutschland „scheiße" fand und unbedingt „etwas gegen die Kuffar machen" [...]

Unterstützung für Flüchtlinge

München: Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) sagt hungerstreikenden Flüchtlingen seine Hilfe zu – wenn sie den Hungerstreik abbrechen. Dann will Reiter dafür sorgen, dass sie ihre Forderungen auch der Bundesregierung vortragen dürfen. Politische Erpressung wirkt im rot-schwarzen [...]

„Einfach bei YouTube ‘Islam’ eingeben”

Düsseldorf: In der Oldenburger Moschee, die auch vom Angeklagten Marco G. besucht wurde, waren Vorträge von Pierre Vogel und anderen islamistischen Predigern anscheinend sehr beliebt. Das brachte am Montag eine Zeugenaussage im Salafisten-Prozess hervor. Richter Schreiber [...]

96 Abschiebungen in 10 Jahren

Leitartikel: Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann stellte vergangenen Montag die Bilanz einer besonderen Bayerischen Arbeitsgruppe vor. Diese soll Gefährder aus dem Bereich des „islamistischen“ Terrorismus/Extremismus beschleunigt zurückführen. Doch trotz Beschleunigung: In 10 Jahren der Existenz der [...]

München: Asylanten wieder im Hungerstreik

München: In der Münchner Innenstadt sind am Wochenende erneut Asylbewerber in einen Hungerstreik getreten. Laut Polizei nehmen an der Aktion am Sendlinger Tor Platz 30 Flüchtlinge und ihre Unterstützer aus dem linken Spektrum teil. [...]

Linksextreme stürmen EZB

Frankfurt: Bei einer Demo des linksextremen Blockupy-Bündnisses kam es wieder einmal zu Ausschreitungen. Etwa 2.000 Personen nahmen an einem Demonstrationszug teil, gut 100 von ihnen stürmten das Gelände der neuen EZB-Zentrale. [...]

Wieder Eskalation beim Salafisten-Prozess

Düsseldorf: Beim Salafisten-Prozess musste am Dienstag ein wichtiger Zeuge polizeilich vorgeführt werden. Als dieser später Marco G.s Islam-Kompetenz bezweifelte, verlor G. die Fassung und schrie den Richter an. Das löste einen erneuten Schlagabtausch zwischen Richter Schreiber [...]

Wie die „Judenanfrage” gerechtfertigt wird

Dortmund: Die rechtsextreme Partei „Die Rechte" wollte am Donnerstag im Stadtrat wissen, wie viele Juden wo leben. Auch wollte sie wissen, ob Juden „registriert" werden. Nach der bundesweiten Empörung über diesen Vorgang legt „Die Rechte" nach, [...]

Enea B. nervte mit Islam-Missionierung

Düsseldorf: Die Zeugenvernehmungen im Salafisten-Prozess drehten sich am Montag fast nur um den albanischen Angeklagten Enea B. Geschildert wurde dessen Wandlung zum strenggläubigen Muslim. Im Prozess ist er bislang nur durch Drohungen gegen Justizbeamte und Ordnungsstrafen [...]

JA-NRW sorgte für lebhafte Debatte

Düsseldorf: Während andere Vertreter der AfD für negative Schlagzeilen sorgen, bewies die Junge Alternative am Samstag erneut, dass es auch bei „heißen Eisen" möglich ist, der politischen Korrektheit und dem Extremen gleichzeitig eine Absage zu erteilen. [...]