Archive for Wirtschaft

Nobelpreisträger warnen vor Mega-Crash

Die drei Wirtschaftsnobelpreisträger Lars-Peter Hansen, Robert Shiller und William Sharpe warnen vor einem zeitnahem großen Crash an den Aktienbörsen. Anleger sollten jedoch nicht in Panik verfallen. [...]

Haftungspegel mit schockierenden Zahlen

Auf 322 Milliarden Euro beläuft sich derzeit die deutsche Haftung für bereits ausgezahlte Rettungsmaßnahmen für Euroländer. Das Eskalationspotenzial ist extrem hoch, so die Warnung des ifo-Chef Hans-Werner Sinn. Das ifo-Institut zeigt die schockierenden Zahlen im Haftungspegel [...]

Stadtstaaten – Griechenland auf Deutsch

Die Verschuldung ist in den Stadtstaaten und dem Saarland am höchsten. Sobald die Zinsen wieder steigen, muss der Stadtstaat Bremen vom Bund gerettet werden. [...]

Bayerische Konzerne lehnen gesetzliche Frauenquote ab

Die Aufsichtsratsvorsitzenden der börsennotierten und voll mitbestimmungspflichtigen Unternehmen in Bayern lehnen die von der Bundesregierung geplante gesetzliche Frauenquote mehrheitlich ab. [...]

Kryptogeld mit Golddeckung

Der Independence Coin ist die erste von Gold gedeckte Krypto-Währung und wurde in diesem Monat beim libertären Kongress Freedomfest in Las Vegas vorgestellt. Anthem Blanchard führte über seine Firma Anthem Vault eine sogenannte Kryptogoldwährung ein. [...]

Grüne kassieren bei Hauskauf ab

Wer in Hessen ein Häuschen erwerben möchte, muss nun Dank der grün-schwarzen Regierung noch tiefer in seine Tasche greifen. Die Landesregierung in Hessen hat die Grunderwerbsteuer deutlich erhöht um die Schuldenbremse, die sich die Länder auferlegt [...]

Irreführung der Öffentlichkeit

Ifo-Chef Hans-Werner Sinn widerspricht der Darstellung der Troika, Griechenland habe 2013 einen Überschuss erwirtschaftet. „Das ist eine Irreführung der Öffentlichkeit!“ [...]

Ifo-Geschäftsklimaindex gefallen

Krise in den Schwellenländern und auf der Krim trüben die Zuversicht der deutschen Wirtschaft. Die aktuelle Lage wird hingegen als gut bezeichnet und kehrt zum Werten vom Frühjahr 2012 zurück.Exportaussichten werden weiterhin optimistisch eingeschätzt. [...]

„Die Schlinge zieht sich zu!”

Die Bankenunion ist so gut wie unter Dach und Fach. Angeblich soll dieses Unterfangen das größte „Integrationsprojekt“ seit der Euroeinführung sein. Rolf Baron von Hohenhau und Frank Schäffler (FDP) haben hier eine alarmierend andere Sicht der [...]

Mindestlohn gefährdet 900.000 Arbeitsplätze

Die Einführung des Mindestlohns von 8,50 Euro erhöht das Einkommen bedürftiger Arbeitnehmer kaum, gefährdet aber bis zu 900.000 Arbeitsplätze. Der flächendeckende gesetzlichen Mindestlohns ist ein großes, mit vielen sozialpolitischen Risiken verbundenes Experiment. [...]