Archive for Gesellschaft

Erdogan: „Keine Lektion in Sachen Demokratie!”

Recep Tayyip Erdoğan, Präsident der sich zunehmend vom Westen abwendenden Türkei, verbittet sich angesichts der jüngsten Massenverhaftungen von Journalisten jegliche „Lektionen in Sachen Demokratie“ aus Brüssel. Die Türkei würde nie zum „Türsteher der EU“ werden. Die [...]

EU feiert „Tag der Migranten“

Die EU-Kommission beging am Donnerstag den „Internationalen Tag der Migranten“. EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos feierte das „wirtschaftliche, kulturelle und soziale Wachstum“ durch Einwanderung in Europa und befand, dass die Bekämpfung der angestiegenen Fremdenfeindlichkeit nun die größte Herausforderung [...]

„dies ist ein aufruf zur gewalt“

„Dies ist ein Aufruf zur Gewalt – gegen jene, die diese gewalttätige Welt wollen.“ Wortwörtlich und unumwunden rufen Linksextremisten auf Internetplattformen wie Indymedia zur Gewalt gegen Institutionen und Menschen in der Silvesternacht in Leipzig auf. [...]

Linksextreme greifen friedliche PEGIDA-Demonstranten an

Bei der PEGIDA-Demonstration am Montag in Dresden fanden sich rund 15.000 Teilnehmer ein, die friedlich gegen eine zunehmende Islamisierung demonstrieren. Linksextreme Gegendemonstranten der Antifa griffen drei jugendliche Teilnehmer brutal an. Der Staatsschutz ermittelt. [...]

EuGH streicht Hamas von Terrorliste

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die EU angewiesen, die islamistische Hamas von der Terrorliste zu streichen. Die Richter monierten, dass die Staatengemeinschaft sich 2001 bei ihrer Beurteilung der radikalislamischen Gruppierung vor allem auf Informationen aus [...]

Antisemitische Stimmung in der Türkei

Immer mehr jüdische Bürger verlassen die Türkei. Grund hierfür sind zunehmende Bedrohungen und Attacken denen Juden in der Türkei ausgesetzt sind. Nicht nur jüdische Studenten und Absolventen verlassen das Land. In zunehmendem Maße suchen auch jüdische [...]

200 Linksextremisten verwüsteten Zürich

Am vergangenen Freitag zogen rund 200 Linksextremisten mit großer Zerstörungswut durch Zürich. Als die Polizei eingriff, wurde sie von den Linksautonomen mit Feuerwerkskörpern angegriffen. Sieben Polizisten wurden verletzt. Dabei handelte es sich um gut organisierte Krawalle [...]

Staatswirtschaft durch die Hintertür

Am Mittwoch könnte das Bundesverfassungsgericht die bisherige Regelung zur Erbschaftsteuer kippen. Vom linken Flügel der SPD kommt der Vorschlag, die Steuer notfalls in Form von Firmenanteilen einzuziehen. Firmenerben sollen ihre Erbschaftsteuer durch Abtretung von Unternehmensanteilen an [...]

Totenbuch des Islams

5.042 Menschen sind allein im November bei 664 Anschlägen oder Angriffen islamischer Extremisten in 14 Ländern getötet worden. Eine Untersuchung des Internationale Zentrum für Radikalisierungsstudien (ICSR) in London ergab, dass im November im Schnitt sieben Menschen [...]

Polen lässt religiös motivierte Tierquälerei wieder zu

Das polnische Verfassungsgericht hat am vergangenen Mittwoch das rituelle Schächtungsverbot unter anderem mit Verweis auf die Religionsfreiheit gekippt. Die jüdische Gemeinde in Polen hatte das entsprechende Gesetz, das seit knapp zwei Jahren gilt, scharf kritisiert und [...]