Archive for Linker Extremismus

AfD-Thüringen: Zivilcouragepreis aberkennen

Die thüringische AfD fordert Jenas Oberbürgermeister Albrecht Schröter (SPD) auf, einem verurteilten Linksextremisten den verliehenen Preis der Stadt für Zivilcourage wieder abzuerkennen. Zudem sollen sich die verantwortlichen Politiker Ramelow (Linke) und Lieberknecht (CDU) klar vom Extremismus [...]

Antifa – wenig Satire, viel Staat

Die taz veröffentlichte am Donnerstag eine Satire über die Finanzierung der Antifa durch staatliche Stellen. Nicht wenige nahmen den spaßig gemeinten schein-investigativen Artikel ernst, der auch einen gewissen „P. Flasterstein“ zu Wort kommen ließ. Allerdings hat [...]

AfD und Antifa: „Klima der Angst“

Auf ihrem Bundesparteitag klagte die AfD über die Zerstörungen, Attacken und Zersetzungsmethoden der Antifa, denen sie sich ausgesetzt sieht. Von den Medien alleine gelassen, reift in der AfD die Einsicht heran, dass man von Verteidigung auf [...]

Vermummte stürmen AfD-Veranstaltung

„Wir warten auf euch" und „Nazischweine!" riefen sie in das Kesselhaus der Gaststätte in Nürnberg. Vermummte Unbekannte haben am Freitagabend eine geschlossene Veranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD) gestürmt. Die Polizei konnte mittlerweile acht Tatverdächtige festnehmen. [...]

Vier verletzte Polizisten bei linker Gegendemo

Duisburg: Etwa 550 Menschen kamen am Montagabend zur ersten Kundgebung von Pegida-NRW im Ruhrgebiet. Die meisten davon waren aus dem bürgerlichen Lager. Als Polizisten im Hauptbahnhof eine Gasse für die Pegida-Anhänger freigemacht hatten, wurden sie von [...]

Leipzig: Schwere Krawalle nach linker Demo

Etwa 600 Linksextremisten sind am Donnerstagabend durch Leipzig gezogen und haben eine Spur der Verwüstung hinter sich gelassen. Die Polizei spricht von Landfriedensbruch. Es wurden Steine auf Polizeiautos geworfen, Nebelbomben gezündet und Verkehrsschilder aus dem Boden [...]

Linke mit Gewalt gegen „Dügida”

Düsseldorf: Zur ersten von Melanie Dittmer organisierten Dügida-Kundgebung kamen am Montagabend etwa 350 Teilnehmer. Viele der insgesamt rund 5.500 linken Gegendemonstranten zeigten sich gewaltbereit. Mehrfach wurden Polizisten angegriffen, später randalierten die Linken im Hauptbahnhof. Vier Polizisten [...]

Sich selbst ins „antifaschistische” Bein geschossen

Leipzig wird sich am 12. Januar unter dem Namen „Legida" ebenfalls an den Protestkundgebungen der Pegida-Bewegung beteiligen. Vor lauter „antifaschistischem“ Eifer hatten die Linksextremen den falschen „Legida-Anmelder“ verfolgt. Ein Mann aus den eigenen Reihen bekam die [...]

Linksextreme greifen friedliche PEGIDA-Demonstranten an

Bei der PEGIDA-Demonstration am Montag in Dresden fanden sich rund 15.000 Teilnehmer ein, die friedlich gegen eine zunehmende Islamisierung demonstrieren. Linksextreme Gegendemonstranten der Antifa griffen drei jugendliche Teilnehmer brutal an. Der Staatsschutz ermittelt. [...]

Polizisten bei Kurden-Demo angegriffen

Köln: Bei einer Demonstration von Kurden und Linken wurden am Samstag Polizisten mit Feuerwerkskörpern beworfen und angegriffen. Es gab drei Festnahmen. Sieben Teilnehmer einer kurzfristig angemeldeten Gegenkundgebung der Hooligans gegen Salafisten wurden in Gewahrsam genommen. Bei [...]